EN DE


                                            IT-Sicherheitstechnik, Sicherheitszellen und Serverräume


   T e c h n i s c h e    I n f r a s t r u k t u r e   f ü r   S e r v e r r ä u m e  u n d  R e c h e n z e n t r a l e n   d i r e k t   v o m   H e r s t e l l e r

INFRASTRUKTUR

Alarmmanagement

Branderkennung für Schränke

Branderkennung für Räume

Brandvermeidung

Elektroverkabelung

Löschanlagen für Schränke

Löschanlagen für Räume

Glasfaserleitungsführung

Klimaanlage für Serverschrank

Klimaanlagen für Räume

KVM-Switche

LAN-Verkabelung

Notstromanlagen mit Diesel

Serverschränke

Schrankklimaanlage

Tresore

USV-Anlagen

Videoüberwachung

Zutrittskontrolle


GREEN-IT

Energiemessungen

Solarstromerzeuger

Brennstoffzellen

Windgeneratoren

Freecooling Klimasysteme

KONTAKT

Zentrale BRODINGER

Bahnhofstrasse 9
4843 Ampflwang
Austria
Tel.:+43(0)7675 20121 Fax:+43(0)7675 20122

office@brodinger.at





























































Zutrittskontrolle – Karte mit Code – Fingerscan – Gesichtserkennung – Zeiterfassung




Rechenzentren sind nicht nur Naturgewalten ausgesetzt und durch Hardwarefehler in ihrem Betrieb eingeschränkt. Sie bieten auch eine Angriffsfläche für Diebstahl, Sabotage und Vandalismus. Es gibt Maßnahmen, wie man nur zutrittsbefugten Personen Zutritt zum Gebäude gewähren kann. So kann man Diebstahl, Sabotage und Vandalismus ausschließen.
Karte_und_Code

   Zutrittskarte_Brodinger
Karte mit Code:
Mit dieser Zutrittskontrolle überwachen und steuern sie den Personenverkehr zu Ihrer EDV
Rechenzentrale. Die Anlage ist ausgelegt für 1, 2, 4, 6 oder mehreren Türen. Die Softwarepakete sind Systeme, die flexibel auf die Ansprüche der Kunden reagiert. Die Anlage ist vor Ort oder aus der Ferne zu konfigurieren und zu überwachen. Eingabemedien wie Karten, Schlüsselanhänger oder Uhren sind frei gestaltbar. Als Lesestationen werden Eingabegeräte mit Karte und Codeeingabe verwendet.

Ekey_scanner

   Zutrittskontrolle

Fingerscansysteme:
Schlüssel, Karten, Codes, PINs, etc. können nicht mehr vergessen oder verloren werden. Eine aufwändige Marktanalyse
hat ergeben, dass biometrische Systeme die sichersten Identifikationsmedien sind.

Der berechtigte Benutzer zieht seinen Finger über den Scanner (Außeneinheit). Dieser Keycode wird überprüft und bei Vorhandensein eines registrierten Keycodes wird der Türöffner mittels Impuls geöffnet.

Nutzen:
• Komfort durch simples Auflegen des Fingers
• Ersatz von Code, Schlüssel, Karte, berührungslosem Token,    usw. durch Biometrie
• erhöhte Sicherheit (Verlust, Diebstahl und Ausspähen ist    unmöglich bzw. schwierig)
Mehrwert:
• Nachmachen von Schlüsseln nicht mehr notwendig
• Es wird kein Schlüssel mehr benötigt (Verlust-gefährdete    Sicherheit)
• neue Benutzer benötigen keinen Schlüssel
• Gäste benötigen keinen Schlüssel

HeadAcc

FelixF

Value
Gesichts- und Spracherkennung:
Unsere biometrischen Zugangskontrollen basieren auf der optischen Erkennung einzigartiger persönlicher Merkmale. Es werden Bilder erfasst und deren einzigartige Eigenschaften (Farbunterschiede)  erkannt und ausgewertet. Der so generierte und gespeicherte Datensatz (Template) wird mit dem in der Zutrittskontrolle erfassten Live-Scan verglichen (Matching).

Die Gesichtserkennung bietet einen schnellen, hygienischen und sicheren Zutritt für Mitarbeiter oder Besucher und passt sich in bestehende Sicherheitskonzepte ein.
Merkmale:
• Höhere Sicherheit in der Zutrittskontrolle
• Einsatz als Einzelsystem und Integration in ein umfassendes    Zutrittskontroll-System.
• Verifikation der Zusammengehörigkeit von Ausweis und   Ausweisinhaber.
• Einsatz mit allen gängigen RFID-Ausweis-Leseverfahren.
• Die Terminal-Ergonomie ermöglicht eine einfache Bedienung    bei unterschiedlichen   Körpergrößen.
• Alle Zutrittsversuche, auch unberechtigte, können im System   gespeichert
  und protokolliert werden.
• Hohe Akzeptanz, da keine hygienischen oder
  gesundheitlichen Bedenken vom  Benutzer vorgebracht
  werden können. Ein Blick auf das Terminal genügt.
• Hohe Erkennungsleistung.
• Individuelle Einstellung der Akzeptanzschwelle.
• Schnelle Amortisation durch automatische   Zutrittsentscheidung.
Dies Lösung ist auch mit einer integrierten Serverraumüberwachung ausgestattet -Temperaturen, Einbrüche, Alarme können mit eingebunden werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Anfrage an uns

Datenblatt
Karte mit Code

Datenblatt
Fingerscan für Serverraum

Technische Spezifikationen Fingerscan für Serverraum

Datenblatt
Gesicht- und Spracherkennung

Videodemonstration
Sprach- und Gesichtserkennung


NEWS

   AKTION-AKTION-AKTION
   Immer am neuesten
   Stand der Technik

   Aktionen_Brodinger

   MESSEAUFTRITTE

   ITnT2009







































































Copyright © 2010 Brodinger IT Sicherheitstechnik ::: IT-SICHERHEITSZELLEN & SERVERRÄUME
Jegliche Vervielfältigung der auf der Website gespeicherten Daten auf elektromagnetische, ottoelektronische oder sonstige Datenträger ist untersagt.

Ausgenommen ist das einmalige Herunterladen oder Ausdrucken von Daten aus der laufenden Anwendung heraus zum ausschließlich persönlichen Gebrauch.